Was ist Wrde?

Diese Homepage wurde erstellt um einen Apell an alle zu richten, auf denen die Schilderungen im Bericht "Die Wrde" zutreffen.

Der Bericht stammt zum grssten Teil aus anonymen Quellen, selbst Erlebtem und entspricht somit der Wahrheit.

Der Apell soll bezwecken, dass sich alle Personen, die sich mit dem Bericht identifizieren, sich die mitunter doch sehr deutlichen Schilderungen zu Herzen nehmen und die bei Ihnen eventuell auch identischen Zustnde ndern und den zur Familie gehrenden Personen, ein ertrgliches und wrdevolles Umfeld schaffen.

Des Weiteren ist dieser Bericht auch an die Menschen gerichtet, denen die Pflege und Betreuung fremder Personen auferlegt wurden, oder die sich aus eigenen / freien Stcken um Hilfsbedrftige kmmern.


Die Begrndung!

Ich berufe mich mit diesem Bericht auf das von den Verantwortlichen, der damaligen Regierung im Jahre 1949 erlassene Grundgesetz, wo doch deutlich herausgestellt wird, was wir als Mensch wert sind.
Nach all den davor liegenden Jahren der Demtigung, wurde mit diesem Gesetz die Grundlage geschaffen, die Wrde eines jeden Menschen zu achten und zu ehren.
Nur so glaube ich, ist von diesem Erlass nicht mehr viel brig geblieben, in vielen verantwortlichen Kpfen.
Hier Namen zu nennen, oder Berufe zu diskriminieren, dass obliegt mir nicht, denn die Vergesslichkeit, die Wrde zu achten und zu ehren zieht sich leider durch alle Bevlkerungsschichten.

Ich verstehe nur nicht das man so ein hohes Gut vergessen oder verdrngen kann, zumal es doch in unserem Grundgesetz an erster Stelle steht und somit auch die hchste Beachtung finden sollte!


Auszug aus dem Grundgesetz!

Artikel 1

1) Die Wrde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schtzen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unverusserlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt. 

Rainbow

Vorwort